StartseiteBrillenBrillengläser für Ihre beste Sicht

High-Definition-Brillengläser

Sie haben eine hundertprozentige Sehkraft, wenn Sie Ihre Brille tragen, sind aber immer noch mit Ihrem Sehen unzufrieden? Dann könnten High-Definition-Brillengläser etwas für Sie sein.

Manchmal können sich Aberrationen höherer Ordnung auf Ihre Sehkraft auswirken, selbst wenn Ihre Brille Ihre Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung vollständig korrigiert. Diese Aberrationen können mit den Eigenschaften Ihrer Augen oder mit den optischen Einschränkungen herkömmlicher Brillengläser zusammenhängen.

Aber es gibt gute Neuigkeiten: Aktuelle Fortschritte bei der Herstellung von Gläsern haben zur Entwicklung innovativer High-Definition-Brillengläser geführt. Diese können die oben genannten Aberrationen korrigieren und haben das Potenzial, Ihnen eine schärfere Sehkraft als herkömmliche Brillen zu ermöglichen. High-Definition-Gläser sorgen für schärfere Sicht bei allen Lichtbedingungen und reduzieren Blendeffekte beim Sehen in der Nacht, z. B. bei Nachtfahrten.

Es sind bereites Varianten mit hochbrechendem Index, Gleitsichtgläser und selbsttönende Gläser verfügbar.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre High-Definition-Brillengläser mit einer entspiegelnden Beschichtung versehen lassen. Das garantiert optimale Sicht und Tragekomfort und beugt störenden Spiegelungen vor.

Freiform-Gläser

Die beliebtesten High-Definition-Brillengläser sind die sogenannten Freiform-Gläser. Der Begriff „Freiform“ beschreibt einen fortschrittlichen Fertigungsprozess, der Aberrationen höherer Ordnung wie etwa die sphärische Aberration reduziert. Diese können auftreten, wenn Brillengläser mit traditionellen Werkzeugen und Verfahren hergestellt werden.

Bei Freiform-Gläsern, die auch als digitale High-Definition-Gläser bezeichnet werden wird die Herstellung von Gläsern in der Sehstärke des Trägers mithilfe eines computergesteuerten Fertigungsverfahrens optimiert. Dieses ist wesentlich genauer als herkömmliche Methoden, die zur Herstellung von Korrektionsgläsern verwendet werden.

Tatsächlich können Brillengläser mit der Freiform-Technologie in Abstufungen von 0,01 Dioptrien hergestellt werden, während herkömmliche Methoden nur Schritte von 0,125 bis 0,25 Dioptrien ermöglichen.

Bei der Herstellung einiger digitaler Freiform-Gläser können sogar individuelle Faktoren berücksichtigt werden, so etwa:

  • Die Positionierung der Gläser vor Ihren Augen, wenn sie in der Fassung sitzen, für die Sie sich entschieden haben

  • Der Winkel zwischen dem Auge und der inneren Oberfläche des Glases bei verschiedenen Blickrichtungen, zum Beispiel, wenn Sie zur Seite oder nach vorne blicken

  • Die Größe der Fassung

  • Die Lage Ihrer Pupillen innerhalb der Fassung

Unter Berücksichtigung dieser und weiterer Faktoren bieten High-Definition-Brillengläser ein beispielloses Maß an benutzerdefinierten Optionen. So lassen sich die Beseitigung von Aberrationen höherer Ordnung, eine schärfere und bessere periphere Sicht, verbesserte Kontrastempfindlichkeit und weniger Blendeffekte bei Nacht realisieren.

Kommen High-Definitions-Gläser für Sie infrage?

High-Definition-Gläser eignen sich für fast alle Brillenträger. Dabei sind sie für Menschen mit ausgeprägten Refraktionsfehlern möglicherweise noch vorteilhafter als für Brillenträger mit schwächeren Korrekturwerten.

Dass High-Definition-Gläser eine gute Wahl für Sie sein könnten, zeigt sich vor allem dann, wenn Ihr Augenarzt oder Optiker Ihnen gesunde Augen und eine hundertprozentige Sehkraft attestiert, Sie aber nachts Blendeffekte stören oder Ihr Sehen unscharf wirkt.

Wenn Sie mit Ihrer aktuellen Brille unzufrieden sind, erkundigen Sie sich bei Ihrem Sehexperten, ob High-Definition-Gläser für eine schärfere Sicht sorgen könnten.

Das kosten High-Definition-Brillengläser

Für Gestaltung und Fertigung von High-Definition-Brillengläsern kommt eine anspruchsvolle Technologie zum Einsatz. Zudem erfordert die Anpassung mehr Zeit und es sind weitere Instrumente notwendig. Deshalb müssen Sie womöglich mehr für High-Definition-Gläser als für herkömmliche Gläser zahlen.

Lassen Sie sich von Ihrem Augenarzt zur Verfügbarkeit und zu den Kosten von High-Definition-Brillengläsern beraten.

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker