StartseiteAugenpflegeVeränderung der Augen im Alter

Kurzsichtigkeit: Häufig gestellte Fragen

Definition von Kurzsichtigkeit

Bei einer Myopie (Kurzsichtigkeit) handelt es sich um eine Sehstörung, bei der Objekte in der Ferne verschwommen erscheinen, während Objekte in der Nähe klar erkennbar bleiben. Eine kurzsichtige Person kann ohne Brille ein Buch oder Texte auf einem Bildschirm lesen, benötigt für das Sehen am anderen Ende des Raumes oder zum Autofahren jedoch eine Korrektionsbrille oder Kontaktlinsen.

Warum ist Myopie ein großer Grund zur Sorge?

In letzter Zeit werden immer mehr Kinder kurzsichtig. Wenn die aktuelle Entwicklung so weitergeht, wird bis zum Jahr 2050 die Hälfte der Weltbevölkerung kurzsichtig sein.

Noch besorgniserregender ist, dass das Sehvermögen von einem erheblichen Anteil kurzsichtiger Menschen von Jahr zu Jahr schlechter wird. Eine starke Kurzsichtigkeit führt zu einem erhöhten Risiko für schwerwiegende Augenprobleme. Dazu gehören eine Netzhautablösung, Grauer Star und Grüner Star.

Hier finden Sie unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Myopie und was Sie bei dieser Sehstörung tun können.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Myopie

  1. Was ist Myopie?

  2. Was ist Myopie-Management bzw. Myopie-Kontrolle?

  3. Was bedeutet es, 'kurzsichtig' zu sein?

  4. Wie lautet eine andere Bezeichnung für Kurzsichtigkeit?

  5. Tritt Kurzsichtigkeit häufig auf?

  6. Ist Kurzsichtigkeit genetisch bedingt?

  7. Was verursacht Kurzsichtigkeit?

  8. Wie äußern sich die Symptome von Myopie?

  9. Kann Kurzsichtigkeit Kopfschmerzen verursachen?

  10. Was ist der Unterschied zwischen Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit?

  11. Kann man auf einem Auge kurzsichtig und auf dem anderen weitsichtig sein?

  12. Was ist progressive Myopie?

  13. Was ist eine starke Kurzsichtigkeit?

  14. Ist Myopie eine Krankheit?

  15. Ist Myopie eine Behinderung?

  16. Kann Myopie zur Erblindung führen?

  17. Kann man Kurzsichtigkeit rückgängig machen?

  18. Kann Myopie geheilt werden?

  19. Mit welchen Verfahren kann Myopie korrigiert werden?

  20. Welche Gläser und Kontaktlinsen verwendet man zur Korrektur von Kurzsichtigkeit?

Was können Sie tun?

Um sicherzustellen, dass die Sehkraft Ihres Kindes sich normal entwickelt, sollten Sie seine Augen untersuchen lassen, wenn es 6 Monate und 3 Jahren alt ist. Auch vor der Einschulung sollten Sie seine Augen untersuchen lassen.

Während der Schulzeit sind jährliche Augenuntersuchungen zu empfehlen. Das ist insbesondere für Kinder wichtig, in deren Familie Kurzsichtigkeit vorkommt oder bei denen es Anzeichen oder Symptome für eine Kurzsichtigkeit gibt. Dazu gehören Blinzeln oder abendliche Kopfschmerzen.

Gehen Sie keine Risiken ein. Falls die letzte Augenuntersuchung Ihres Kindes länger als ein Jahr zurückliegt, sollten Sie noch heute einen Termin bei einem Augenarzt oder Optiker vereinbaren.

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker