Startseite Augengesundheit » Brille bei Farbenblindheit

Brille bei Farbenblindheit: Hilfe für Farbenblinde?

farbenblinde Brille

Wenn Ihr Augenarzt in der Vergangenheit feststellte, dass Sie an Farbenblindheit leiden, konnten Sie nicht viel dagegen tun.

Höchstwahrscheinlich wurde Ihnen gesagt, dass Farbenblindheit eine genetische Veranlagung sei, die sich nicht behandeln ließe. Aus diesem Grund wurde häufig geraten, dass Sie als farbenblinder Mensch Aufgaben oder Berufe vermeiden sollten, die eine genaue Wahrnehmung von Farben erfordern.

Aber mit der Entwicklung von Brillen bei Farbenblindheit könnte sich dieser Rat nun möglicherweise ändern.

Wie funktionieren Brillen bei Farbenblindheit?

Brillen bei Farbenblindheit sind Brillen mit speziell getönten Gläsern, die einer Person mit einer Störung der Farbwahrnehmung helfen, Farben genauer zu sehen.

Die Brillen bei Farbenblindheit werden diese nicht „heilen“, sondern geben farbenblinden Menschen eine Möglichkeit, die Welt genauer und ein größeres Spektrum an Farben zu sehen, während sie die Brille tragen.

Brillen bei Farbenblindheit haben auch sehr praktische Anwendungen, wie z. B. die Unterstützung einer farbenblinden Person bei der Auswahl und Abstimmung der Farben und Muster ihrer Kleidung (was das Risiko einer skurrilen Farbauswahl und unpassender Farben verringert). Das Tragen von Brillen bei Farbenblindheit könnte auch die Berufsmöglichkeiten für jemanden mit Farbenblindheit erweitern.

Marken und Kosten

EnChroma

Die derzeit beliebteste Marke für Brillen bei Farbenblindheit wird von EnChroma hergestellt, einem Technologieunternehmen mit Sitz in Kalifornien.

EnChroma-Brillen wurden entwicklet von Andrew Schmeder, einem an der Universität von Kalifornien in Berkeley ausgebildeten Mathematiker und Forscher auf dem Gebiet der Wahrnehmungspsychophysik, und Don McPherson, PhD, einem Glasforscher, der vor der Mitbegründung von EnChroma die Laserschutzbrille für Chirurgen erfand.

Laut EnChroma ist die zugrundeliegende Ursache der meisten Schwächen bei der Wahrnehmung von Farben eine abnorme, überlappende Reaktion auf Licht von spezialisierten Zellen in der Netzhaut, den sogenannten Zapfenphotorezeptoren. Dieses Problem betrifft am häufigsten Kegelzellen, die normalerweise entweder für rote oder grüne Wellenlängen des Lichts empfindlich sind, was zu „Rot-Grün-Farbenblindheit“ führt.

Um diese abnormale Überlappungsreaktion zu kompensieren, enthalten EnChroma Linsen proprietäre optische Materialien, die bestimmte Wellenlängen des Lichts selektiv genau dort entfernen, wo die Überlappung auftritt. Das Ergebnis: eine genauere Farbwahrnehmung, weil das Gehirn nun rote Wellenlängen besser von grünen Wellenlängen unterscheiden kann.

EnChroma bietet auf ihrer Website einen Farbenblindheitstest an, mit dem Sie Ihr Farbsehvermögen testen können. EnChroma-Brillen können direkt auf der Website erworben werden.

Die Preise für EnChroma-Brillen variieren je nach Stil und je nachdem, ob Sie sie mit oder ohne Korrektionsgläsern benötigen (Einstärkengläser oder Gleitsichtgläser wählen). Weitere Informationen über EnChroma-Brillen finden Sie unter enchroma.com.

Ergebnisse

Menschen mit Schwächen bei der Farbwahrnehmung, die zum ersten Mal eine Brille bei Farbenblindheit ausprobieren, sind oft erstaunt über das, was sie sehen. Normalerweise sehen sie sofort eine breitere Palette von Farben und eine größere Lebendigkeit der Farben als das, was für sie ohne die Brille „normal“ war.

Laut EnChroma können bis zu 80 % der Menschen mit Schwächen bei der Farbwahrnehmung durch die Glastechnologie des Unternehmens unterstützt werden. Aber genauso wie die Farbwahrnehmungsschwäche bei jedem Menschen einzigartig ist, so ist auch die Reaktion auf Brillen bei Farbenblindheit bei jedem anders.

Um herauszufinden, ob es wahrscheinlich ist, dass eine EnChroma-Brille bei Ihrer Farbsehschwäche hilft, empfiehlt das Unternehmen, den Online-Test auf Farbenblindheit durchzuführen oder einen autorisierten EnChroma-Händler aufzusuchen, um sich von einem qualifizierten Augenarzt beraten zu lassen. Das Unternehmen bietet auch ein 60-Tage-Rückgaberecht bei einem Online-Kauf von EnChroma-Brillen.

Lesen Sie auch: Alles über Farbenblindheitstests – Erfahren Sie, wie Ihre Farbwahrnehmung mit dem Farbenblindheitstest beurteilt wird.

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker