Startseite Sonnenbrillen Sonnenbrille kaufen

Top-10-Sonnenbrillen für Frauen: Topaktuelle Trendlooks

trendige Frau mit Sonnenbrille

Wenn man jemanden mit einem perfekten Look oder Style sieht, ist die Sonnenbrille oft das Erste, was man wahrnimmt. Die richtige Sonnenbrille kann jedes Outfit zu einem Hingucker machen. 

Ob Sie nun klassisch schicke oder übergroße Modelle bevorzugen, die neuesten Sonnenbrillen bieten unendlich viele Möglichkeiten, Ihre Augen zu schützen und dabei gut auszusehen. 

SIE SUCHEN EINE NEUE SONNENBRILLE? Finden Sie hier einen Augenoptiker in Ihrer Nähe.

Hier sind einige Themen, die wir speziell für alle Trendsetter zusammengestellt haben.

1. Oversized-Brillen

Expandable

Frau mit Oversized-Sonnenbrille

Große Sonnenbrillen sind total im Trend – sie ragen oft weit über die Augenbrauen hinaus. Vor allem breite Acetat-Fassungen sind gerade sehr angesagt. 

Bei einer Sonnenbrille mit großen Gläsern kommt eine Verlaufstönung besonders schön zur Geltung und lässt die Brille weniger markant erscheinen. Diese Verläufe gibt es in allen neutralen Farben und auch in modernen Pastelltönen.

2. Klassisch weiß

Expandable

Weiße Fassungen mit dunklen Gläsern stehen schon seit Jahrzehnten für Beachside-Chic. Ende der 1960er Jahre wurden die weißen Rahmen immer größer und gewagter. Wenn die 60er-Mode Ihr Style ist, können Sie diesen Look perfekt mit einer runden Statement-Sonnenbrille unterstreichen.

Eine weiße, randlose Fassung verleiht Ihnen einen raffiniert-markanten Look mit einem gewissen Extra. Weiße Brillen sehen bei goldfarbenen Hauttönen besonders schmeichelhaft aus.

3. Schildpatt neu erfunden

Expandable

Die goldenen Flecken der klassischen Schildpatt-Melierung sehen besonders bei Menschen mit golden oder rötlich schimmernden Haaren toll aus. Schildpatt gibt es auch in vielen anderen Variationen, von Elfenbein bis hin zu marmoriert oder farbig gesprenkelt. 

Tiermuster sehen in Kombination mit Retro-Modellen am elegantesten aus, genauso wie extravagante lila- und grünfarbene Modelle in irisierendem Blond.

4. Monosglas

Expandable

Sonnenbrillen mit Monogläsern werden besonders gern von Trendsettern getragen. Viele hochkarätige Prominente wurden in diesem Jahr mit Monoglas-Sonnenbrillen gesichtet, manchmal mit farbigen Verlaufsgläsern, manchmal sogar groß genug, um als Schutzbrille zu fungieren. Ein futuristischer Look, der alle Blicke auf sich zieht.

5. Browline

Expandable

Die Originalmodelle der 1950er Jahre waren männlich, gewagt und unten randlos. Neue Modelle haben jedoch eine kleinere Frontgröße, die vom Look der Clubmaster-Brille inspiriert ist. Diese stehen auch Frauen besonders gut. 

Wählen Sie einfach eine farbige Variante mit einer holzartigen Struktur in matt gestreift, oder auch glänzend-transparent – runde Gläser mit einem Verlauf in einem beigen Holzton oder ein Modell mit rosafarbenen Gläsern und rosé-champagnerfarbigem Rahmen.

6. Perlen

Expandable

Modelle mit einer besonderen Textur werden immer beliebter. Die breiten quadratischen Fassungen von Dolce & Gabanna weisen eine reflektierende Struktur und Verlaufsgläser auf. Die quadratischen Fassungen mit einer reflektierenden Pyramidentextur werden oft mit Verlaufsgläsern kombiniert. Auch bei Metallfassungen werden kleine Akzente mit Perlen und Ornamenten gesetzt.

Die neuen Sonnenbrillenmodelle von Chanel überzeugen mit Spiegelgläsern und rosafarbenen Metallfassungen, die mit Perlen besetzt sind. Die runden Gläser gibt es auch mit Kunstperlen, die einen Farbverlauf aufweisen (à la Coco Chanel persönlich). 

Eine besondere Variante dieses Trends: schwarz-weiße Streifen entlang der Cateye-Form, wie hier von Bulgari.

7. Pilotenbrillen

Expandable

Piloten-Sonnenbrillen mit ihren typischen tropfenförmigen Gläsern und ihren filigranen Metallfassungen mit Doppelsteg sind immer noch sehr beliebt – sie sehen einfach immer gut aus und sind zudem auch noch funktionell. 

Pilotenbrillen sind für ihre gute Passform bekannt, durch die sie auch an stressigen Tagen perfekt auf der Nase sitzen. Auch feminine Modelle sind immer häufiger zu finden, z. B. mit rosa- oder orange-verspiegelten Gläsern. 

Der klassische Doppelsteg ist typisch für diese Art der Sonnenbrillen, sowohl bei Modellen mit den beliebten runden Retro-Gläsern, als auch bei melierten Fassungen und Modellen aus gebürstetem Metall. Einige Prominente bevorzugen überdimensionierte Pilotenbrillen mit Verlaufsgläsern.

8. Details am Bügel

Expandable

Am Bügel der trendigsten Sonnenbrillen tauchen juwelenartige Verzierungen auf, oft mit Naturmotiven. Kleine goldene Blumen und Insekten – Bienen oder Schmetterlinge – werden knapp über oder sogar direkt auf dem Glas platziert.  

Die Cateye-Brillen von Coach weisen auch florale Details am Bügel oder an den Außenkanten des Rahmens auf. 

9. Cateye 

Expandable

Extravagante Sonnenbrillen mit Cateye-Form sind im Trend und wirken mutig und selbstbewusst. In ihrer eckigsten Form greifen Cateyes den urbanen Chic Manhattans der 1950er Jahre auf.

10. Verspiegelungen

Expandable

Orange, grüne und blaue Gläser mit Verspiegelung haben einen funktionalen Zweck – insbesondere für sportliche Typen. Sie können u. a. die Kontrast- und Tiefenwahrnehmung erhöhen. Aber seien wir ehrlich, sie sehen auch toll aus. 

Einige Brillenglashersteller tragen kundenspezifische Spiegelbeschichtungen in verschiedenen Intensitäten und Farben auf ihre Gläser auf. Neben der zusätzlichen Schutzschicht bringen Verspiegelungen ein wenig Farbe ins Spiel – von Lavendel über Rosa bis hin zu Gold oder Schwarz. Diese Verspiegelungen wirken besonders effektvoll auf helleren Gläsern. 

MÖCHTEN SIE EINE SONNENBRILLE KAUFEN? Finden Sie hier einen Optiker in Ihrer Nähe.

Beginnen Sie mit der Definition Ihrer Gesichtsform und probieren Sie dann verschiedene Farbtöne aus. Entdecken Sie verschiedene Farben und Stile. Finden Sie die Sonnenbrille, die Ihre Persönlichkeit und Ihren Lebensstil am besten widerspiegelt. 

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker