Startseite Augenbeschwerden Augenprobleme, A-Z

Was ist Myopie?

Mann schaut durch Brillenglas

Myopie ist die Unfähigkeit, Dinge klar zu sehen, die sich weiter entfernt vom Auge befinden. Myopie, auch Kurzsichtigkeit genannt, ist die häufigste Form eines Refraktionsfehlers bei Kindern und jungen Erwachsenen.

Myopie tritt auf, wenn das Auge zu stark in die Länge wächst. Dadurch wird das Licht vor der Netzhaut und nicht auf ihr fokussiert. Andere Faktoren, die zur Myopie beitragen, sind eine entsprechend zur Länge des Augapfels zu stark gekrümmte Hornhaut oder eine zu dicke Linse.

Wenn Sie an Myopie leiden und Auto fahren, sehen Sie entfernte Objekte verschwommen und solche, die sich kurz vor Ihnen befinden, klar. Deshalb wird dieser Sehfehler "Kurzsichtigkeit" genannt.

Myopie entwickelt sich meist in der Kindheit. Sie kann allmählich aber auch rasch fortschreiten. Die häufigsten Symptome vom Myopie sind Zukneifen der Augen, eine Überlastung der Augen, Kopfschmerzen und Müdigkeit.

Kurzsichtigkeit ist die häufigste Sehstörung. Gegenwärtig sind weltweit etwa 1,5 Milliarden Menschen (fast ein Viertel der Weltbevölkerung) kurzsichtig. Myopie ist vor allem in Ostasien weit verbreitet. In einigen Ländern sind bis zu 80 Prozent der Einwohner betroffen.

Und Myopie nimmt weltweit rapide zu. Es wird geschätzt, dass bis 2050 etwa die Hälfte der Weltbevölkerung kurzsichtig sein wird.

Forscher sind sich nicht sicher, warum die Kurzsichtigkeit so häufig auftritt. Viele Augenärzte führen dies auf folgende Faktoren zurück: Augenermüdung durch Arbeiten in der Nähe wie etwa Lesen oder Lernen, mehr Zeit an Computer, Tablet und Smartphone und weniger Zeit im Freien.

In manchen Familien tritt Myopie gehäuft auf. Forscher haben mindestens 24 genetische Risikofaktoren für Myopie entdeckt.

Kurzsichtigkeit kann mit einer Brille oder Kontaktlinsen, die das Licht auf der Netzhaut neu fokussieren korrigiert werden. Sobald kurzsichtige Kinder zu jungen Erwachsenen werden und sich ihr Sehvermögen stabilisiert hat, kann die Kurzsichtigkeit zudem nachhaltig mit refraktiver Chirurgie behandelt werden. Die LASIK ist der beliebteste chirurgische Eingriff zur Korrektur von Kurzsichtigkeit.

Wenn bei Ihnen oder Ihren Kindern Anzeichen von Myopie auftreten, vereinbaren Sie eine umfassende Augenuntersuchung bei einem Optiker in Ihrer Nähe.

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker