StartseiteAugengesundheitAugenprobleme von A-Z

Kommen gerötete Augen vom Coronavirus oder von einer Allergie?

Wenn Sie juckende, gerötete oder tränende Augen haben, leiden Sie wahrscheinlich an saisonalen Allergien (oder einer Erkältung) – und nicht an COVID-19.

Warum? Juckende oder tränende Augen sind keine üblichen Symptome des Coronavirus, das die Atemwegserkrankung COVID-19 verursacht.

Ein weiterer Unterschied zwischen den Symptomen des Coronavirus und einer Allergie ist zudem Fieber. Fieber ist ein häufiges Symptom von COVID-19, wird aber nicht mit saisonalen Allergien in Verbindung gebracht.

Allergiesymptome im Vergleich zu Coronavirus-Symptomen

Ärzte und augenmedizinische Fachkräfte empfehlen, darauf zu achten, was Ihre Symptome verschlimmert, wenn Sie sich nicht wohlfühlen.

Wenn es Ihnen gut zu gehen scheint, wenn Sie sich drinnen aufhalten, aber Sie anfangen, zu niesen und zu husten, wann immer Sie nach draußen gehen, haben Sie Allergien.

Die Asthma and Allergy Foundation of America erinnert daran, dass typische Symptome von COVID-19 Fieber, Husten (meist trockener Husten), Kurzatmigkeit und Müdigkeit sind.

Zu den weniger häufigen Coronavirus-Symptomen gehören:

  • Verstopfte oder laufende Nase

  • Schmerzen und Beschwerden

  • Halsweh

  • Kopfschmerzen

  • Durchfall oder Übelkeit

Die meisten Symptome von COVID-19 und Allergien überschneiden sich nicht. Allergien sind nach Angaben der European Academy of Allergy& Clinical Immunology auch kein Risikofaktor für eine Coronavirus-Infektion.

Coronavirus, Allergien und Bindehautentzündung

Laut einer Pressemitteilung der American Academy of Ophthalmology (AAO) tritt nur in 1 bis 3 % der COVID-19-Erkrankungen eine Bindehautentzündung auf. Aber verschiedene Faktoren, einschließlich Allergien, können eine Bindehautentzündung verursachen.

Wenn ein Virus wie dasjenige, das zu COVID-19 führen kann, eine Bindehautentzündung verursacht, beginnt die Erkrankung normalerweise in einem Auge und kann innerhalb weniger Tage auf das andere Auge übergehen, so die Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Darüber hinaus ist der Ausfluss aus dem Auge normalerweise wässrig und nicht dickflüssig.

Nach Angaben der CDC können auch Allergien eine Bindehautentzündung verursachen; aber die Symptome der allergischen Bindehautentzündung unterscheiden sich etwas von den Symptomen der viralen Bindehautentzündung. Eine allergische Bindehautentzündung tritt normalerweise in beiden Augen auf und kann Juckreiz, Tränen und Schwellungen in den Augen auslösen.

Die Bindehautentzündung wird durch eine umfassende Augenuntersuchung diagnostiziert, die Folgendes beinhalten kann:

  • Überprüfung Ihrer Symptome

  • Messungen, um festzustellen, ob Ihre Sehkraft beeinträchtigt wurde

  • Beurteilung Ihrer Bindehaut und des äußeren Augengewebes

  • Beurteilung des inneren Teils Ihrer Augen

Gerötete Augen bei COVID-19-Patienten im Seniorenheim in Seattle

Es ist möglich, dass gerötete Augen, die nicht mit einer Bindehautentzündung zusammenhängen, auch ein Symptom von COVID-19 sein können.

Eine Krankenschwester im Life Care Center in Kirkland, Washington, teilte CNN mit, dass ihr und anderen Kollegen aufgefallen war, dass etwas, das wie „rötlicher Lidschatten“ auf der Außenseite der Augen aussah, bei Patienten mit COVID-19 häufig auftrat. An den Komplikationen der Krankheit starben mehr als zwei Dutzend Menschen, die mit dem Seniorenheim in Verbindung standen.

Die American Academy of Ophthalmology erwähnte den CNN-Bericht im März 2020 in einer Warnung an ihre Mitglieder; ein definitiver Zusammenhang zwischen dieser Augenrötung und COVID-19 wurde jedoch nicht nachgewiesen.

Gerötete Augen allein reichen nicht aus, um das Coronavirus zu diagnostizieren und werden wahrscheinlich eher durch Infektionen oder Allergien verursacht. Es ist auch möglich, dass jemand COVID-19 hat und mit einem anderen Virus infiziert ist, das gerötete Augen verursacht.

HABEN SIE ALLERGIEN ODER DAS CORONAVIRUS? Rufen Sie Ihren Augenarzt an. Vereinbaren Sie einen virtuellen Sprechstundentermin oder einen Termin in der Praxis. Augenarztpraxen haben zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihr COVID-19-Risiko zu verringern.

Find Eye Doctor

Planen Sie eine Prüfung

Finde einen Augenoptiker